Das Gute

lobt sich selbst

ist der Ausstellungstitel einer aktuellen Schau von künstlerischen Positionen aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie der Burg-Studentinnen Wiebke Degler (Grafik),  Anja Warzecha (Malerei) und Heidi Kästner (Grafik).

Zu sehen sind die Arbeiten der Drei seit heute im Kunstraum in der Leipziger Straße 32 in Halle vom 8. bis 29. Oktober 2011. Zur Vernissage gab es Lifemusik von Schellfisch.

  
  
  
Sind es vor allem Anja Warzechas großformatige Malereien und Zeichnungen von Wiebke Degler, zeigt Heidi Kästner neben Lithografien und Holzschnitt auch eine Reihe rein fotografischer Arbeiten- Langzeitbelichtungen, die mystische Waldszenen sichtbar machen.

Die Galerie Kunstraum ist immer von Dienstag bis Donnerstags 11.00 -18.00 Uhr, sowie Samstags und Sonntags von 14.00 -18.00 Uhr geöffnet.

Advertisements

Über Marcus-Andreas Mohr

Fotograf & Mediengestalter aus Halle
%d Bloggern gefällt das: