Künstlerische Fotografie in der DDR 1949-1989

„Geschlossene Gesellschaft“ – Eine Ausstellung der Berlinischen Galerie vom 05.10.2012-28.01.2013

Gestern habe ich mir die Ausstellung in Berlin angesehen. Wohl geordnet, kompakt und übersichtlich werden den Besuchern, die in drei Bereiche Realität-Engagement-Kritik, Montage-Experiment-Form, Medium-Subjekt-Reflexion gegliederten Arbeiten namhafter Künstlerinnen und Künstler präsentiert: Arno Fischer, Ursula Arnold, Evelyn Richter, Roger Melis, Sibylle Bergemann, Christian Borchert, Ulrich Wüst, Gundula Schulze Eldowy, Helga Paris, Matthias Leupold, Sven Marquardt, Tina Bara, Rudolf Schäfer, Jörg Knöfel uvm.

Mein Eindruck: verrauscht, schematisch, irritiert, reduziert

20130126_WP_001500

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20130126_WP_001503

20130126_WP_001526-alle

Advertisements

Über Marcus-Andreas Mohr

Fotograf & Mediengestalter aus Halle
%d Bloggern gefällt das: