Beiträge mit Schlagwörtern: Degler

Finissage beendet Ausstellung

Das Gute lobt sich selbst die Ausstellung in der Galerie Kunstraum (Leipziger Straße 32 in Halle) ging am vergangenen Samstag zu Ende. Es gab Improtheater von „Schoko mit Gurke“ und Lifemusik von der Band „Jazzcode“ aus Leipzig. Zu sehen waren in der

Finissage beendet Ausstellung

Das Gute lobt sich selbst die Ausstellung in der Galerie Kunstraum (Leipziger Straße 32 in Halle) ging am vergangenen Samstag zu Ende. Es gab Improtheater von „Schoko mit Gurke“ und Lifemusik von der Band „Jazzcode“ aus Leipzig. Zu sehen waren in der

Choirs im Kunstraum

zu Gast bei „Das Gute lobt sich selbst“ gestern Abend gab es handgemachte Livemusik von den fünf charmanten Herren der Leipziger Band Choirs. Gastgeberinnen waren die drei Burg-Studentinnen Wiebke Degler (Grafik),  Anja Warzecha (Malerei) und Heidi Kästner (Grafik).      

Choirs im Kunstraum

zu Gast bei „Das Gute lobt sich selbst“ gestern Abend gab es handgemachte Livemusik von den fünf charmanten Herren der Leipziger Band Choirs. Gastgeberinnen waren die drei Burg-Studentinnen Wiebke Degler (Grafik),  Anja Warzecha (Malerei) und Heidi Kästner (Grafik).      

Das Gute

lobt sich selbst ist der Ausstellungstitel einer aktuellen Schau von künstlerischen Positionen aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie der Burg-Studentinnen Wiebke Degler (Grafik),  Anja Warzecha (Malerei) und Heidi Kästner (Grafik). Zu sehen sind die Arbeiten der Drei seit heute

Das Gute

lobt sich selbst ist der Ausstellungstitel einer aktuellen Schau von künstlerischen Positionen aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie der Burg-Studentinnen Wiebke Degler (Grafik),  Anja Warzecha (Malerei) und Heidi Kästner (Grafik). Zu sehen sind die Arbeiten der Drei seit heute