Beiträge mit Schlagwörtern: Franckesche Stiftungen

„Schoko mit Gurke“

für Florian… schon nicht mehr ganz so aktuell: Auftritt beim letzten Freiwilligentag in Halle

„Schoko mit Gurke“

für Florian… schon nicht mehr ganz so aktuell: Auftritt beim letzten Freiwilligentag in Halle

„LebensMittel“

zur Ausstellungseröffnung des Fotoprojektes „LebensMittel“ erschienen gestern zahlreiche interessierte Gäste. Zu sehen gab es Foto-Collagen von Jugendlichen aus dem Lern-Projekt für ehemalige Schulverweigerer „Werk-statt-Schule“ der Jugendwerksatt BAUHOF Halle in den Franckeschen Stiftungen. Die Schüler haben im vergangenen September versucht, über

„LebensMittel“

zur Ausstellungseröffnung des Fotoprojektes „LebensMittel“ erschienen gestern zahlreiche interessierte Gäste. Zu sehen gab es Foto-Collagen von Jugendlichen aus dem Lern-Projekt für ehemalige Schulverweigerer „Werk-statt-Schule“ der Jugendwerksatt BAUHOF Halle in den Franckeschen Stiftungen. Die Schüler haben im vergangenen September versucht, über

Bürgerstiftung Halle

8. Werkstattgespräch Kulturelle Bildung für Kinder, bringt das was? fragt die Bürgerstiftung Halle und veranstaltet parallel zum laufenden Projekt „Max geht in die Oper“ „Werkstattgespräche“, die den Beteiligten der 27 Kunstprojekte die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch geben sollen. Am 8. November

Bürgerstiftung Halle

8. Werkstattgespräch Kulturelle Bildung für Kinder, bringt das was? fragt die Bürgerstiftung Halle und veranstaltet parallel zum laufenden Projekt „Max geht in die Oper“ „Werkstattgespräche“, die den Beteiligten der 27 Kunstprojekte die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch geben sollen. Am 8. November